The most fun space for serious information in dermatology/allergology
Return on Excitement.

Dermatologische Onlineberatung (55CHF)
Bookstore
Youtube Channel
Vortrag buchen (online, offline, hybrid)

Kategorien

  • Skabies 2024
    Skabies Score und Therapieoptionen Benzylbenzoat
  • Smarter Medicine Allergologie 2024
    5 Tipps zum Überleben in der Allergologie
  • Akne inversa – Hidradenitis suppurativa 2024
  • KSB Vortrag Smarter Medicine 2024
    Mit Blick auf den steigenden Kostendruck und die patientengerechte medizinische Versorgung möchte die Schweizerische Gesellschaft für Dermatologie und Vene- rologie (SGDV) diese sinnvolle Kampag- ne ebenfalls mittragen. Wir haben dafür eigens die vorliegende Top-5-Liste entwickelt. Sie soll Qualitäts-, Sicherheits- und Kostenbewusstsein innerhalb der Ärzteschaft fördern.
  • Systemtherapien Neurodermitis 2024 (AD, ND)
  • Pilzinfektion – oder doch etwas anderes?
    Eine Hautmykose lässt sich nicht immer so einfach von einem Ekzem oder einer bakteriellen Hautinfektion unterscheiden. Anamnestische Hinweise auf Tierhaltung oder spezielle Hobbys sowie die klinische Unterscheidung zwischen einem symmetrischen und einem asymmetrischen Befall können aber in der Diagnostik helfen, wie der Vortrag von Dr. med. Paul Scheidegger, Dermatologe in Brugg, am FOMF Allgemeine Innere Medizin Update Refresher zeigte.

What I do and what I love

Ich bin Dermatologe/ Allergologe aus Brugg in der Schweiz…
Arzt. Dozent. Unternehmer. Visionär. Kommunikator. Das mache ich – voller Leidenschaft

Getrieben von Wissensdurst und Freude am Weitergeben meiner medizinischen Erfahrung. Begeistert vom digitalen Potential und den Chancen, die sich dadurch für unser Gesundheitswesen bieten.Überzeugt vom «Return on Excitement» – denn Begeisterung ist der wahre Motor unserer persönlichen und fachlichen Entwicklung.

How I do it

Ob analog oder digital, Bücher, Flyer, Vorträge und Workshops, Video-Blogs oder Online-Konsilien: Ich experimentiere gerne mit allen möglichen Kommunikationsformaten – von «one to one» zu «one to many». Dabei bin ich offen und neugierig. Denn wer weiss, welch› tolle Möglichkeiten sich aus einem neuen Format ergeben können?! Ich spreche kein Fachchinesisch, sondern so wie mir der Schnabel gewachsen ist. «Swing-lish» ist meine Wortschöpfung dafür: Eine Mischung aus Swiss German und English – entstanden aus meiner Biografie und mein Markenzeichen.

Why I do it

Just for fun! Ich bin ein enthusiastischer Kommunikator. Mein Antrieb: Ich möchte Sie mit meinem medizinischen Inhalt informieren und unterhalten. Delectare et educare: «Erfreue die Herzen der Menschen und sie werden lernen.» I work hard to make it simple – enjoy !